Neujahrsblätter durchsuchen:
Edmund von Fellenberg
Das Gräberfeld von Elisried (Brünnen) Amts Schwarzenburg (Canton Bern)
Über dessen und analoge Funde der Westschweiz
s.n. (1885)
Heinrich Zeller-Werdmüller
Denkmäler aus der Feudalzeit im Lande Uri
(Das Kästchen von Attinghusen)
Kommissionsverlag Orell, Füssli, Zürich (1884)
Johann Rudolf Rahn
Die Kirche von Oberwinterthur und ihre Wandgemälde
Kommissionsverlag Orell, Füssli, Zürich (1883)
Albert Burckhardt
Das Schloss Vufflens
Kommissionsverlag Orell, Füssli, Zürich (1882)
Johann Rudolf Rahn
Die mittelalterlichen Wandgemälde in der italienischen Schweiz (I.)
Kommissionsverlag Orell, Füssli, Zürich (1881)
Johann Rudolf Rahn
Die mittelalterlichen Wandgemälde in der italienischen Schweiz
II. Spätgothische Werke
Kommissionsverlag Orell, Füssli, Zürich (1881)
Jakob Bächtold
Das glückhafte Schiff von Zürich
Nach den Quellen des Jahres 1576
Kommissionsverlag Orell, Füssli, Zürich (1880)
Johann Rudolf Rahn
Die Glasgemälde in der Rosette der Kathedrale von Lausanne
Ein Bild der Welt aus dem XIII. Jahrhundert
Kommissionsverlag Orell, Füssli, Zürich (1879)
Ferdinand Keller
Pfahlbauten
Achter Bericht
Kommissionsverlag Orell, Füssli, Zürich (1879)
Karl Dändliker, Historiker
Hans Waldmann's Jugendzeit und Privatleben
Ein Kulturbild aus der zweiten Hälfte des fünfzehnten Jahrhunderts
Kommissionsverlag Orell, Füssli, Zürich (1878)

Resultate 141 bis 150 von 279

<<

<

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

>

>>

Die Antiquarische Gesellschaft in Zürich veröffentlicht seit 1837 jedes Jahr auf den Berchtoldstag (2. Januar) ein Neujahrsblatt. Das erste «Neujahrsstück» war neu entdeckten keltischen Gräber im Burghölzli und auf der Forch nahe Zürich gewidmet. Nach einer langen Serie von Monografien zu historischen, archäologischen und kunsthistorischen Themen mit Zürcher Bezug werden in den letzten Jahren auch häufig Sammelbände veröffentlicht, in denen Autorinnen und Autoren ein Thema aus verschiedenen Perspektiven beleuchten.