Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen durchsuchen:
Samstag, 14. September 2013 08:00 Uhr: Exkursion
Eine Zeitreise nach Neuenburg
Mittwoch, 7. August 2013 08:40 Uhr: Exkursion
Auf den Spuren von Kaiser Maximilian
7. bis 11. August 2013 - Eine Reise des Schweizerischen Burgenvereins und der Antiquarischen Gesellschaft in Zürich
Samstag, 8. Juni 2013 14:00 Uhr: Exkursion
Albert Anker und das Museum zu Allerheiligen Schaffhausen
Montag, 13. Mai 2013 19:30 Uhr: Vortrag
Dr. Karin Huser, Zürich
Bildungsort, Männerhort, politischer Kampfverein
Der deutsche Arbeiterverein «Eintracht Zürich» (1840–1916)
Montag, 13. Mai 2013 18:30 Uhr: Mitgliederversammlung
Mitgliederversammlung 2013
Dienstag, 19. März 2013 18:30 Uhr: Vortrag
Dr. Maria Stürzebecher, Erfurt
Der Erfurter Schatz von 1349
Gotische Goldschmiedearbeiten als Zeugnisse der jüdischen Gemeinde von Erfurt
Montag, 4. März 2013 18:30 Uhr: Vortrag
Dr. h.c. Peter Jezler, Schaffhausen
Ritterturniere zwischen Ritual und Hochleistungssport
Aspekte zur Adelskultur im Spätmittelalter
Montag, 21. Januar 2013 18:30 Uhr: Vortrag
lic. phil. Thomas Bochet, Zürich
Ein halbes Jahrhundert Pressefotografie
Einblicke in den im Nationalmuseum aufgehobenen Fundus der Westschweizer Agentur ASL
Montag, 10. Dezember 2012 18:30 Uhr: Vortrag
Dr. Fabian Brändle und lic. phil. Dominique Oehler
Der Aussersihler Italienerkrawall von 1896
neue Fragen, neue Antworten
Montag, 29. Oktober 2012 18:30 Uhr: Vortrag
Dr. Hans-Peter Schifferle, Zürich
«Gesammelt auf Veranstaltung der Antiquarischen Gesellschaft in Zürich»
150 Jahre Schweizerisches Idiotikon

Resultate 41 bis 50 von 54

<<

<

1

2

3

4

5

6

>

>>

Im Winterhalbjahr veranstaltet die Antiquarische Gesellschaft eine Reihe von Vorträgen zu historischen Themen aus allen Epochen. Wir möchten damit unsere Mitglieder mit neuesten Forschungsergebnissen auf dem Gebiet der zürcherischen und schweizerischen Geschichte bekannt machen und ihnen auch Gelegenheit zum direkten Gespräch mit Forscherinnen und Forschern und zur Diskussion ihrer Ergebnisse geben. Die Vorträge finden im Bahnhofbuffet Zürich (Au Premier) statt. Die Veranstaltungen sind öffentlich, der Eintritt ist frei. 

Die Exkursionen – im Frühsommer und im Herbst – führen unsere Mitglieder auf archäologische Grabungen, Industrielehrpfade, Burgen und Stadtrundgänge oder zu herausragenden Ausstellungen in Museen. Sachkundige Fachleute vermitteln neue wissenschaftliche Erkenntnisse und lassen Geschichte an mannigfachen Zeitzeugen nachvollziehbar werden.