Samstag, 12. Juli 2014 11:00 Uhr: Exkursion
Ritterspiele - im Museum und auf dem Turnierplatz
Schaffhausen - Museum Allerheiligen

Ritterturniere gehören zu den spektakulärsten Veranstaltungen der europäischen Festkultur. Sie sind nicht einfach Kampfspiele, sondern auch und vor allem gesellschaftliche Ereignisse, die eng mit der Adelskultur verknüpft sind und adligen Rang demonstrieren. 

Für Schaffhausen selbst sind mehrere Turniere überlie­fert, darunter das vielleicht bekannteste Turnier des europäischen Mittelalters überhaupt, das an Fasnacht 1436 mit rund 200 Adligen stattfand. Ein spanischer Augenzeuge schilderte den Wettkampf, aber auch Tanz und Musik und den Mechanismus der Selektion: Wer dem (Ehren-)Kodex der adligen Welt nicht entsprach, wurde ausgeschlossen oder gar verprügelt.

Vor diesem historischen Hintergrund zeigt das Museum zu Allerheiligen in Schaffhausen in einer grossen Sonder­ausstellung erstmals die Geschichte der Ritterturniere als europäisches Phänomen, das Wettstreit und Festlich­keiten, Stadt und Adel, Männer und Frauen verband. Neben der Ausstellung, die wertvolle internationale Leihga­ben neben Objekten des regionalen Adels zeigt, ermöglicht Mitte Juli ein Openair-Turnier samt Mittelalter-Lager der bekannten Gesellschaft «of Saynte George» einen zusätzlichen, anschaulichen Zugang zu Ritterspielen. Wir besuchen mit einer Führung die Sonderausstellung, ehe wir dann ein authentisches Lanzenstechen live miterleben.

Treffpunkt: 
11.00 Uhr Museum zu Allerheiligen / Schaffhausen (Zürich HB ab 10.05 Uhr)

Turnier:         
14.30 Uhr Das Turnier dauert ca. 60 Minuten, anschliessend können Sie individuell nochmals die Ausstellung und/oder das Mittelalter-Lager besuchen; zwischen Schaffhausen und Zürich verkehrt die Eisenbahn im Halbstundentakt!

Kosten:          
60 Franken für Eintritt/Führung und Turnier. Das Geld wird vor Ort eingezogen

Mittagessen:  
individuell - grosses Angebot in der angrenzenden Altstadt oder im Mittelalter-Lager

Auskünfte / Anmeldung:       
Peter Niederhäuser, Brauerstr. 36, 8400 Winterthur, Tel./Fax: (052) 213 26 72; Mail: p.niederhaeuser@sunrise.ch