Antiquarische Gesellschaft in Zürich 1832-1982
Festgabe zum 150 jährigen Bestehen. Mit Register der "Mitteilungen der Antiquarischen Gesellschaft in Zürich" (MAGZ)

Inhalt:

Peter Ziegler: Die Antiquarische Gesellschaft als Wegbereiterin kultureller Unternehmungen

- Die Gründung

- Ein Blick in die Statuten

- Ein weites Tätigkeitsfeld

- Erforschung der Ur- und Frühgeschichte

- Erforschung des Mittelalters und der Kunstgeschichte der Schweiz

- Burgenforschung

- Vom Antiquarium zum Landesmuseum

- Editionen und Urkundenpublikationen

- Das Schweizerdeutsche Wörterbuch "Idiotikon"

- Der "Anzeiger für Schweizerische Altertumskunde"

- Erwerb von historischen Stätten

- Zürcher Denkmalpflege

- Vorträge und Exkursionen

Boris Schneider: Die Antiquarische Gesellschaft 1932 bis 1982

- Rückblick auf die ersten hundert Jahre 1832-1932

- Die Antiquarische Gesellschaft in Krise und Krieg 1932 bis 1946

- Die Antiquarische Gesellschaft in einer sich rasch wandelnden Welt 1946-1982

Lucas Wüthrich: Registerteil 

- Die Anlässe der Gesellschaft

- Die Vorträge der Gesellschaft 1932-1982

- Die Publikationen der Gesellschaft

- Register der "Mitteilungen der Antiquarischen Gesellschaft in Zürich" (MAGZ), Bände 1-51, 1837-1982

Mitteilungen der Antiquarischen Gesellschaft in Zürich, Band 51
Druckerei Leemann, Zürich (1982)